BüRGERPREIS
  Bürgerpreis 2018
  Bürgerpreis 2017
  Bürgerpreis 2016
  Bürgerpreis 2015
  Bürgerpreis 2014
  Bürgerpreis 2011
  Bürgerpreis 2010
  Bürgerpreis 2009
  Bürgerpreis 2008
  Bürgerpreis 2007
  Bürgerpreis 2006
  Bürgerpreis 2005
  Bürgerpreis 2004
Die Zukunft, die wir wollen, muss erfunden werden. Sonst bekommen wir eine, die wir nicht wollen.
Joseph Beuys
  WILLKOMMEN!     ÜBER DIE STIFTUNG     BüRGERPREIS     EHRENAMTSBöRSE     INTERESSE?  
 
 
Preisverleihung am 26. Januar 2018 im Zittauer Bürgersaal
 
Am 26. Januar 2018 füllte sich der Bürgersaal des Zittauer Rathauses mit 120 Gästen, die zur zwölften Bürgerpreisverleihung geladen waren. Nach den Grußworten des stellvertretenden Landrats Thomas Gampe, Zittaus Oberbürgermeister Thomas Zenker und Sparkassenvorstand Ulrich Neumann hielt Katrin Bartsch eine bewegende Festrede. Die Geschäftsführerin der Stadtwerke Weißwasser ging vor allem auf die Freude ein, die sich bei ehrenamtlicher Tätigkeit mit Gleichgesinnten einstellt. Das Akkordeonquartett „Quattrofoniker“ umrahmte die Festveranstaltung mit ihren musikalischen Beiträgen. Moderiert wurde die Veranstaltung von Lutz Günther vom MDR.

Die drei Bürgerpreise gingen an Jan Zimmermann aus Hainewalde, Christl Tendler aus Obercunnersdorf und Alexander Graf aus Zittau. Weitere 19 Ehrenamtliche erhielten für ihr engagiertes Wirken eine Ehrenurkunde.

Unterstützt wurde die Preisverleihung von der Stiftung der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien, dem Geschäftsführer der IHK Matthias Schwarzbach, dem Pressegroßhandel Mietke, der Stadt Zittau, der Herrnhuter Sterne GmbH (Präsente für Preisträger), den Grafischen Werkstätten Zittau (Drucksachen) und Gerd Goldberg-Holz (Fotos).
 
 
Die Preisträger 2017
 
 
Jan Zimmermann aus Hainewalde
 
Vorsitzender des Schlossvereins Hainewalde
Aktiver Naturschützer

Kurzfilm über Jan Zimmernann:
https://youtu.be/k_a-FsYCL7E
 
 
 
Christl Tendler aus Obercunnersdorf
 
Aktiv im Heimatbund Obercunnersdorf

Kurzfilm über Christl Tendler:
https://youtu.be/oMZrdEEKGto
 
 
 
Andreas Graf aus Zittau
 
,,Chefredakteur``, Projektmanager und Organisator von Foto-Zittau

Kurzfilm über Andreas Graf:
https://youtu.be/rOjOk-GEGks
 
 
Ehrenamtlich Aktive, die mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet wurden
 
 
 
Karin Langer aus Ostritz, gehört seit 08.02.2010 zu den aktiven Ehrenamtlichen im Ambulanten Hospizdienst
Irmtraud Kretschmer aus Dürrhennersdorf, ist seit dem 20.11.2014 als ehrenamtliche Hospizbegleiterin tätig
Gerlinde Lietz aus Großschönau, arbeitet seit 09.06.1999, also seit I8 Jahren, als ehrenamtliche Begleiterin beim Ambulanten Hospizdienst
Klaus Siedler aus Großschönau, begann am 14.08.2008 den Dienst als ehrenamtlicher Hospizbegleiter; aktiv in Kirchgemeinde
 
 
 
Bernd Mehnert aus Mittelherwigsdorf, seit 14 Jahren Vorsitzender des Sandbüschel e.V. und seit 40 Jahren aktib in der Freiwilligen Feuerwehr
Gottfried Eifler aus Oberseifersdorf, Gründungsmitglied und Vorsitzender des Heimatvereins Eckartsberg e.V., Gemeinderat, ebenso ehrenamtlich aktiv bei der Aufbereitung der Dorfgeschichte
Klaus Roscher aus Eckartsberg, seit 40 Jahren in der FFW und Initiator des jährlichen Dorf- und Feuerwehrfestes
Gerlinde Wischnewski aus Schlegel, seit 20 Jahren ehrenamtlich für die Betreuung von Senioren in Schlegel tätig
 
 
 
Sr. Katarina Seifert aus Niesky, kümmert sich seit der "Flüchtlingswelle 2015" aufopferungsvoll um Flüchtlinge
Matthias Fiebig aus Löbau, seit 2011 der Vereinsvorsitzende des Kulturverein Oberland e.V.
Christian Lange aus Zittau, aktiv im Paulo Freire GesellschafL e.V.
vbff in Ostsachsen e.V. aus Zittau, aktiv in der Flüchtlingshilfe
Peter Vogt aus Zittau, aktiv im Ortsverband Löbau-Zittau des Sozialverband VdK Sachsen e.V."


 
 
 
Reiner Kuner (†) aus Zittau, brachte als Schwimmopa Kindern das Schwimmen bei
Axel Hausmann aus Zittau, bringt als Schwimmopa Kindern das Schwimmen bei
Ernst Weyer aus Zittau, bringt als Schwimmopa Kindern das Schwimmen bei
Karl Wolfgang Weber aus Zittau, Künstler, der sich der Oberlausitz verpflichtet weiß
Brigitte Kluttig aus Zittau, Gründungsmitglied des Vereins Eurohof Dreiländereck e.V. Sachsen, 15 Jahre Stadträtin, ehrenamtlich aktiv für die ökumenische Zusammenarbeit im Zittauer Raum
 
 
Eindrücke von der Festveranstaltung
 
 
Grußwort vom stellvertretenden Landrat Thomas Gampe  Festrede von Katrin Bartsch  Akkordeonquartett „Quattrofoniker“
 
 
 
Laudator Frank Mietke mit Preisträger Andreas Graf  Laudator Hans-Joachim Roth mit Preisträgerin Christl Tendler  Laudator Matthias Schwarzbach mit Preisträger Jan Zimmermann
 
 
SUCHE 
DRUCKVERSION  
HOME | SITEMAP | KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ   
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN