0
 

Unsere Gründungsstifter: Menschen, die den Anfang für die Stiftung gemacht haben



ab 1.000 Euro



Michael Dittrich aus Zittau, Dekan der Katholischen Kirche Zittau; Thomas Gampe aus Olbersdorf, 1. Beigeordneter im Landkreis Löbau-Zittau; Jeannette Gosteli aus Oybin, Initiatorin der Stiftungsgründung; Dr. Christian Jakschik und Frau Martina, Umweltlufttechnik in Kittlitz; Michael Kretschmer aus Görlitz, Mitglied des Bundestags für die CDU; Jürgen Mietke aus Strahwalde, Unternehmer; Günter Vallentin aus Ostritz, Landrat des Landkreises Löbau-Zittau; Bündnis 90/Die GRÜNEN, Kreisverband Löbau-Zittau; ISS-Oberlausitz, vertreten durch Thomas Hojenski aus Eibau; Kreissparkasse Löbau-Zittau, vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden Michael Bräuer; Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien, vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden Bernd Michalik; Volksbank Löbau-Neugersdorf e.G., vertreten durch Vorstandsvorsitzender Wolfgang Zürn aus Neugersdorf



ab 500 Euro



Architektur- und Ingenieurbüro für Hoch- und Tiefbau Zittau GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Fred Milke aus Zittau; Steffen Bollmann aus Zittau, Steuerberater; Rita Espig aus Olbersdorf, Angestellte; ESPIG-REISEN, vertreten durch den Geschäftsführer Günter Espig aus Olbersdorf; Euro-Schulen Zittau, vertreten durch die Schulleiterin Dr. Birgit Dippe aus Großschweidnitz; Dr. Regina Gellrich aus Zittau, Leiterin des grenzüberschreitenden Bildungsnetzwerkes PONTES; Astrid Günther-Schmidt aus Altbernsdorf, Landtagsabgeordnete BÜNDNIS90/GRÜNE; Tobias Loitsch aus Kemnitz, Ortschaftsrat; Torsten Mengel, Rechtsanwalt aus Zittau; Prof. Dr. Sabine Mertel aus Görlitz, Sozialwissenschaftlerin an der Hochschule Zittau/Görlitz; Oberlausitz TV, vertreten durch Uwe Tschirner; Rotary-Club Görlitz, vertreten durch Dr. Bertram Edzard; Dr. Michael Schlitt aus Ostritz, Direktor des Internationalen Begegnungszentrums St. Marienthal; Gertrud Zimmermann aus Olbersdorf, Rentnerin



ab 100 Euro



Jens Augustin aus Zittau, Dipl.-Kaufmann; Rosemarie Büchner aus Ostritz, Rentnerin; Carolusapotheke aus Zittau, vertreten durch Franziska Pätzold; Dr. Bernhard Dittrich aus Dresden, Ordinariatsrat; Folkmar Fischer aus Freital, Bruderhilfe PAX; Förderverein zur Erhaltung des Kyawʻschen Schlosses in Hainewalde, vertreten durch die Vorsitzende Gabriele Großhans; Fußballverband Oberlausitz, vertreten durch den Präsidenten Johann Stein; Grafische Werkstätten Zittau GmbH in Zittau, vertreten durch die Geschäftsführerin Christina Förster; Angelika Geißler aus Zittau, ehrenamtlich aktiv im Verein Frauen Initiative Oberlausitz; Max Gosteli aus Winterthur (Schweiz), Rentner; Tina Hentschel aus Olbersdorf, Vorsitzende der Schüler Union Löbau-Zittau; Klaus Hirte aus Neusalza-Spremberg, Student aus Görlitz; Erika Honigmann aus Löbau, Festrednerin bei Jugendweihen; Gerd Hummitzsch aus Niederoderwitz, Vorsitzender des Landschaftspflegeverbandes Zittauer Gebirge; Liesbeth Hopfstock aus Friedersdorf, Rentnerin; Monika Kahle aus Großschönau, damals Inhaberin der Gaststätte "Zur Weberstube“; Evelyn Klaar aus Olbersdorf, Freischaffende Künstlerin; Barbara Köhler aus Dresden, Mitarbeiterin im Bistum Dresden-Meißen; Dr. Johannes von Korff aus Dresden, Regionalplaner; Hans-Wilhelm Kröger aus Olbersdorf, Rentner und PDS-Kreisrat; KVG Dreiländereck GmbH in Zittau, vertreten durch die Geschäftsführerin Ursula Küchler; Hannelore Loos aus Zittau, Rentnerin; Ronny Jeschke aus Wittgendorf, Verwaltungsangestellter; Harald Just aus Zittau, Architekt; Tino Nestler aus Zittau, Unternehmer; Christa Neumann aus Hirschfelde, Rentnerin; Gudrun Matschkus aus Hamburg, gebürtige Niederoderwitzerin, kaufmännische Angestellte; Horst Matschkus aus Hamburg, kaufmännischer Angestellter; Klaudia Meaubert aus Zittau, Familienfrau; Michael Meaubert aus Zittau, Teamleiter in einer Suchthilfeeinrichtung; Martina Mehnert aus Großschönau, Vorsitzende des Vereins Tradition und Zukunft Zittau; Andrea Paul aus Zittau, Inhaberin des Reformhauses Zittau; Birgit Perner aus Waltersdorf, Auszubildende; Peter Peukert aus Olbersdorf, Bezirksgeschäftsführer der BARMER Zittau; Sebastian Renner aus Zittau, Kulturmanager (BA); Ruth Richter aus Zittau – Rentnerin; PRAGMA GmbH Zittau, vertreten durch die Geschäftsführerin Silvia Prade; Günter Rudolph, Superintendent des Kirchenbezirks Löbau-Zittau; Rudolf von Sandersleben aus Leipzig, Honorarkonsul des Königreiches Schweden; Caspar Sawade aus Lückendorf, Geschäftsführer des Gerhart-Hauptmann-Theaters Zittau; Burkhard Scholz aus Mittelherwigsdorf, Unternehmer; Bruno Scholze aus Leutersdorf, Bürgermeister von Leutersdorf und CDU-Kreisrat; Gertrud Schwanitz aus Ostritz, Rentnerin; Ingrid Singer aus Seifhennersdorf, Vorsitzende des Vereins Windmühle Seifhennersdorf e.V.; Tobias Steiner aus Zittau, Dipl.-Kaufmann und ehem. SPD-Kreisrat; Katrin Täubner aus Görlitz, Studentin an der Hochschule Zittau/Görlitz; SFS Spezialfedern GmbH Seifhennersdorf, vertreten durch den Werkleiter Lutz Mesabrowski; Matthias Weber aus Hartau, Leiter der Volkshochschule Löbau; Hertha Winkler aus Hartau, Renterin; Gerlinde Wischnewski aus Schlegel, aktiv bei der Seniorenbetreuung; Rica Wittig aus Oberseifersdorf, Verwaltungsangestellte; Zentrum für Angewandte Forschung e.V. in Zittau, vertreten durch Wolfgang Hoffmann
 
 
Bürgerstiftung zivita,
c/o Große Kreisstadt Zittau,
02763 Zittau, Markt 1
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN