0
 

Stiftungsziele/Satzung



Der Landkreis Görlitz gehört zu den wirtschaftlich schwächsten Regionen Deutschlands. Um so wichtiger ist es, den hier lebenden Menschen Wege aufzuzeigen, wie sie ihr eigenes Lebensumfeld aktiv mitgestalten können und dabei Zuversicht für die kommenden Herausforderungen gewinnen.

Die Bürgerstiftung zivita hat es sich zur Aufgabe gemacht, die hiesige Bevölkerung für Gemeinsinn und Solidarität zu begeistern. Die Menschen sollen insbesondere dabei unterstützt werden, Aufgaben zu übernehmen, die von Gemeinschaftsgeist und Lebendigkeit geprägt sind. Der Name der Stiftung unterstreicht diesen Anspruch: zivita setzt sich aus den Wörtern “Zittau” und “Vita” zusammen und steht somit für eine vitale Heimatregion.

Mit ihrem Engagement will die Stiftung erreichen, dass die Menschen wieder Mut für mehr Verantwortung gewinnen und sich für die Bürgergesellschaft stark machen. Den schon jetzt Aktiven sollen Möglichkeiten des Austausches und der Fortbildung geboten werden. Ihre Leistungen sollen durch ansprechende Formen der Anerkennung und Unterstützung gewürdigt werden.

Die Bürgerstiftung zivita setzt sich auch für die Interessen der vielen ehrenamtlichen Kräfte. Sie gibt dabei neue Anstöße und Anregungen, weist auf Lücken des gesellschaftlichen Lebens hin und setzt sich für innovative Lösungen ein.

Um diese Ziele zu erreichen, baut die Bürgerstiftung langfristig Stiftungskapital auf. Mit den Erträgen werden Initiativen und Vorhaben gefördert, die besonders beispielgebend das bürgerschaftliche Engagement unterstützen und weiter entwickeln.
 
 
Bürgerstiftung zivita,
c/o Große Kreisstadt Zittau,
02763 Zittau, Markt 1
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN